Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


lederherstellung:gerbung:austauschgerbstoffe

Austauschgerbstoffe:

Diese Gerbstoffgruppe ist infolge ihrer weitgehenden technologischen Ähnlichkeit mit den natürlichen Gerbstoffen in der Lage, beträchtliche Anteile vegetabilischer Gerbmaterialien zu ersetzen.

Aufbaumäßig weisen sie im Gegensatz zu den vorgenannten Hilfsgerb- und Kombinationsgerbstoffen ähnliche Aziditätsverhältnisse auf wie die pflanzlichen Gerbstoffe. Sie können in vielen Fällen bereits als Alleingerbstoffe, also als vollwertiger Ersatz der pflanzlichen Gerbextrakte oder in jedem Mischverhältnis mit diesen angewandt werden. Sie wirken gerbbeschleunigend, üben zum Teil ein gewisses Dispergiervermögen auf die schwer- und unlöslichen Anteile pflanzlicher Gerbstoffauszüge aus, besitzen in gewissem Umfang eine Füllwirkung und vermögen, je nach Art der angewandten Produkte, auch die Festigkeit des Lederfasergefüges zu erhöhen. Sie können in jedem Stadium der Lederherstellung somit als Voll- bzw. Austauschgerbstoffe eingesetzt werden.



Kategorien:

Quellenangabe:

Zitierpflicht und Verwendung / kommerzielle Nutzung

Bei der Verwendung von Inhalten aus Lederpedia.de besteht eine Zitierpflicht gemäß Lizenz CC Attribution-Share Alike 4.0 International. Informationen dazu finden Sie hier Zitierpflicht bei Verwendung von Inhalten aus Lederpedia.de. Für die kommerzielle Nutzung von Inhalten aus Lederpedia.de muss zuvor eine schriftliche Zustimmung (Anfrage via Kontaktformular) zwingend erfolgen.


www.Lederpedia.de - Lederpedia - Lederwiki - Lederlexikon
Eine freie Enzyklopädie und Informationsseite über Leder, Ledertechnik, Lederbegriffe, Lederpflege, Lederreinigung, Lederverarbeitung, Lederherstellung und Ledertechnologie


Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
lederherstellung/gerbung/austauschgerbstoffe.txt · Zuletzt geändert: 2019/04/29 19:16 von admin