Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Herzlichen Dank für die vielen Spenden zur Weiterentwicklung von Lederpedia! Bitte klicken Sie hier für eine Spende
lederfehler:adrigkeit

Adrigkeit

Adrigkeit

Einleitung:

Adern sind die im tierischen und menschlichen Körper baum- und netzförmig verbreiteten elastischen Röhren, die das Blut vom Herzen zur Ernährung des Körpers fortleiten und das erschöpfte Blut wieder in die Lungen und das Herz zurückführen. Die ersteren heißen Arterien oder Pulsadern. Die letzteren Venen oder Blutadern. In den lebendigen Schichten der Haut (also nicht in der obersten abgestorbenen Hornschicht, sind die Adern als äußerst feine Kapillaren stark verzweigt; sie sind im lebenden Zustande mit Blut gefüllt. das jedoch vor der Haarlockerung entfernt werden muß, wenn ein gutes Leder herauskommen soll.

Fehlerbeschreibung / Problematik:

Der Fehler der Adrigkeit äußert sich am fertigen Leder vor allem an der Narbenschicht in Form von unregelmäßig verlaufenden Rinnen. Im Gesamtbild gesehen sieht dieser Schaden so aus, als ob eine Reliefdarstellung einer Flußlandschaft gezeichnet wäre. Auf der Fleischseite des Leders kann dieser Schaden ebenfalls auftreten, jedoch ist er hier ohne Bedeutung, vorausgesetzt, dass die Fleischseite nicht als Oberfläche, wie z. B. bei einem .Fleischseitenvelour, verwendet wird.

Die Ursache für diesen Schaden ist eine nicht genügend ausgeblutete Haut. Verbleibt nämlich in den Blutadern noch Blut, so fault dieses wesentlich leichter als das umgebende elastische Gewebe und das kollagene Fasergefüge. Wenn dann noch hinzukommt, dass die Konservierung des Hautmaterials zu spät vorgenommen wurde, dann fault natürlich das Blut, anschließend das elastische Gewebe und schließlich das dieses umgebende kollagene Gewebe. Im Verlaufe der Lederherstellung wird nun dieses verfaulte Material durch die Chemikalien, vor allem des Äschers, herausgelöst. Es entstehen rohrartige Hohlräume, die bei der folgenden mechanischen Bearbeitung eingedrückt werden, und auf diese Weise entstehen dann die vorgenannten Rinnen.


Kategorien:


~~UP~~


Quellenangabe:

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
lederfehler/adrigkeit.txt · Zuletzt geändert: 2012/03/04 11:59 (Externe Bearbeitung)