Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


lederbegriffe:rtd_leader_ready_to_dye

RTD Leder Ready to dye RTD Leather

Ist eine Begriffsbezeichnung für Lederprodukte (Lederbekleidung, Ledermöbel, Ledertaschen etc.) die in einem ungefärbten Zustand (Crustleder) gefertigt werden und individuell am fertigen Objekt gefärbt oder lackiert werden. Oft kann der Kunde auf die farbliche Gestaltung Einfluss nehmen. Häufig weisen derartig farblich gestaltete Lederobjekte nicht die üblichen Echtheiten (Lichtechtheit, Haftfestigkeit etc.) auf und verändern sich häufig im Gebrauch sehr schnell. Dieses Verfahren war ursprünglich im Textilbereich gewachsen wird aber immer häufiger auch bei Lederobjekten angewandt.



Kategorien:

Quellenangabe:

Zitierpflicht und Verwendung / kommerzielle Nutzung

Bei der Verwendung von Inhalten aus Lederpedia.de besteht eine Zitierpflicht gemäß Lizenz CC Attribution-Share Alike 4.0 International. Informationen dazu finden Sie hier Zitierpflicht bei Verwendung von Inhalten aus Lederpedia.de. Für die kommerzielle Nutzung von Inhalten aus Lederpedia.de muss zuvor eine schriftliche Zustimmung (Anfrage via Kontaktformular) zwingend erfolgen.


www.Lederpedia.de - Lederpedia - Lederwiki - Lederlexikon
Eine freie Enzyklopädie und Informationsseite über Leder, Ledertechnik, Lederbegriffe, Lederpflege, Lederreinigung, Lederverarbeitung, Lederherstellung und Ledertechnologie


Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
lederbegriffe/rtd_leader_ready_to_dye.txt · Zuletzt geändert: 2019/05/02 11:42 von admin