Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


lederbegriffe:gallen

Gallen

Gallen:

Gallen bilden sich als krankhafte Auswüchse auf Blättern, Knospen und Früchten mancher Pflanzen, vor allem auch auf Eichenarten, die durch den Stich der Gallwespe hervorgerufen werden. Obwohl die ausgereiften Galläpfel außerordentlich gerbstoffreich sind, haben sie keine gerberische Bedeutung erlangt. Bei europäischen, türkischen, afrikanischen, chinesischen und amerikanischen Gallen finden sich Gerbstoffgehalte bis zu etwa 75 %.



Kategorien:

Quellenangabe:

Zitierpflicht und Verwendung / kommerzielle Nutzung

Bei der Verwendung von Inhalten aus Lederpedia.de besteht eine Zitierpflicht gemäß Lizenz CC Attribution-Share Alike 4.0 International. Informationen dazu finden Sie hier Zitierpflicht bei Verwendung von Inhalten aus Lederpedia.de. Für die kommerzielle Nutzung von Inhalten aus Lederpedia.de muss zuvor eine schriftliche Zustimmung (Anfrage via Kontaktformular) zwingend erfolgen.


www.Lederpedia.de - Lederpedia - Lederwiki - Lederlexikon
Eine freie Enzyklopädie und Informationsseite über Leder, Ledertechnik, Lederbegriffe, Lederpflege, Lederreinigung, Lederverarbeitung, Lederherstellung und Ledertechnologie


Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
lederbegriffe/gallen.txt · Zuletzt geändert: 2019/04/29 20:29 von admin