Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Herzlichen Dank für die vielen Spenden zur Weiterentwicklung von Lederpedia! Bitte klicken Sie hier für eine Spende
lederfehler:salzstippen

Salzstippen

Salzstippen:

Sind an der Fleischseite Salzflecken zu entdecken, ist der Verdacht auf das Vorhandensein von Salzstippen auf der Narbenseite berechtigt, muss sich aber nicht bestätigen. Während die Salzflecken durch die Gegenwart von Kalzium-Verunreinigungen im Konservierungssalz bei gleichzeitig erfolgter leichter Austrocknung entstehen, ist zur Entstehung der Salzstippen nicht nur eine Magnesiumverunreinigung im Konservierungssalz notwendig und eine leichte Austrocknung, sondern es muss auch zwischenzeitlich oder vor Einsetzen der Konservierung eine zumindest leichte Fäulnis aufgetreten sein, denn es ist zur Bildung dieser Salzstippen Ammoniak nötig. Sind also Salzstippen an der Blöße zu entdecken, weist das immer darauf hin, dass ein leichter Fäulnisschaden an der Rohhaut vorgelegen hat. Diese Salzstippen haben das Aussehen von kleinen, pustelförmigen Erhebungen, die leicht grün bis hellblau gefärbt sein können. In diesen Erhebungen befinden sich die Kristalle vorher beschriebener Salzverbindung. Ebenso wie bei den Salzflecken ist durch diese Auskristallisation eine Schädigung des feinen Narbengewebes eingetreten.


Kategorien:


~~UP~~


Quellenangabe:

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
lederfehler/salzstippen.txt · Zuletzt geändert: 2012/03/04 11:59 (Externe Bearbeitung)