Herzlichen Dank für die vielen Spenden und damit für die Weiterentwicklung von Lederpedia! Bitte klicken Sie hier: Spenden
Wenn sie Anregungen, Ideen oder Vorschläge für Lederpedia haben bitten wir um direkte Mitteilung! Bitte klicken Sie hier: Kontakt / Mitteilung

Kalbnubuk

Kalbnubuk

Verwendung:

Bekleidung, Täschner, Schuhoberleder,

Rohware:

Kalb

Gerbung:

Chromgerbung oder pflanzliche Gerbung

Nachgerbung:

mineralisch / pflanzlich / synthetisch

Aussehen:

angeschliffene Narbenseite als Gebrauchsoberfläche

Zurichtung:

evtl. Anilin, Griff und Ausrüstung

Lederstärken:

0,7 - 1,5 mm

Griff & Stand:

weich bis fest, Schreibeffekt

Bemerkungen:

Ausrüstung unbedingt erforderlich

Kalbnubukoberleder

Nubukleder sind meist größere chromgare, narbenreine Kalbleder, auch leichtere Rindleder, in Stärken von 0,9 - 1,2 mm, die durch leichtes Anschleifen der Narbenseite einen samtartigen Charakter erhalten haben. Die Porung muss wie immer bei Nubuk erkennbar bleiben. Weißes Nubukleder wird in einer Kombination von Aluminium- und Chromgerbung hergestellt.


Kategorien:

Quellenangabe:

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu erstellen.